es lebe die Ordnung // oder wie man Eine schafft!

mes chers!

Kenner meiner selbst wissen, dass ich stets bemüht bin, akribische Ordnung zu schaffen und diese auch einzuhalten 😉Exif_JPEG_PICTUREUnd so wurde ich inspiriert: von Louis VuittonExif_JPEG_PICTURE

Da mir das nötige Kleingeld für dieses schmucke Stück fehlte, mir es aber nicht an Ideen mangelte, zog ich los und wurde in einer Brocki fündig. Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

Ein uralt Überseekoffer in perfektem Zustand. Welch seltenes Objekt :-). Mit Seidenpapier schuf ich eine Basis, um dann meinen Foulards eine schöne Bleibe zu schaffen. Da ein normaler Koffer für meine stattliche Sammlung zu klein wurde, liefert dieser nun das Optimum an Platz.Exif_JPEG_PICTUREDas Schöne an diesem Koffer ist, dass wenn die Sachen eingeschichtet sind, diese dann mit der Abdeckung verpackt werden und so gut geschützt sind vor Staub.Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

Der zweite Teil vom Koffer hat noch eine Kleiderstange und stylische Kleiderbügel. Auch mit denen wusste ich etwas anzufangen.Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

 

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “es lebe die Ordnung // oder wie man Eine schafft!

  1. oho,,,,, fein…. wie machst du das mit der Zeit??? ich finde keine Zeit für Ordnung,,, die Unordnung kommt von selbst… brauche keine 5 Minuten dazu!
    Nella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s